Der Strand

 

Der Strand von Grado ist fast drei Kilometer lang und bietet unterschiedlich ausgestattete Bereiche, die allen Ansprüchen der Gäste gerecht werden. Von der Vip-Zone über die Sportanlagen und dem Mutter Kind-Bereich bietet jeder Strandabschnitt dem Gast einen ganz besonderen und einzigartigen Service. Der Strand wird seit 1989 mit der Fee Flagge ausgezeichnet.

Die Blaue Flagge der Fee wird verliehen, wenn bestimmte Anforderungen in Bezug auf Umweltmanagement und Umweltkommunikation erfüllt sind und standardgemäße Sicherheitsaspekte beachtet werden. Der Sonderpreis der Fee wurde Git für die Qualität der Dienstleistungen und ihr Umweltmanagement verliehen.

Das flache Wasser erlaubt Entspannung und Sicherheit für die ganze Familie. Ein Team von Rettungsschwimmern sorgt sich um die Sicherheit von Ihnen und Ihren Lieben.

Kabinen und Strandschirme sind fast über die gesamte Länge des Strandes zu finden. Tagespreise und Abonnements finden Sie in der unten beigefügten Preisliste.

Spiele für Kinder, die Leseecke, Bars und Imbiss-Tische an verschiedenen Stellen bieten für jeden Geschmack etwas. 
Süßwasserduschen (warm und kalt), Toiletten und verschiedene Spielzonen sind über das gesamte Gelände verstreut. Im Preis der Eintrittskarte sind die Benutzung der Umkleidekabinen, der Süßwasserduschen als auch eine Haftpflichtversicherung enthalten.

Direkt an den Strand schließt sich der ausgedehnte Parco delle Rose an, der als Schattenspender unter üppigem Grün an heißen Sommertagen Linderung verschafft
. für wohltuende Entspannung sorgt.

Zu den kostenlosen Leistungen gehören auch Gymnastikkurse und Kinder- Animation. Während der gesamten Badesaison finden Veranstaltungen und happy hours statt.

Die einzigartige Lage des Strandes, komplett nach Sueden ausgerichtet. Diese zeichnet Grado als besonderes Reiseziel für den Urlaub von Jung und Alt, für Familien mit Kindern, für Jene die Entspannung und Ruhe suchen, für Naturliebhaber und Kulturinteressierte aus.